Maida wurde täglich in die Schule getragen, bis sie aus Frankfurt ihren ersten Rollstuhl erhielt.