Silberfischchen

Das Auftreten von Silberfischchen beschränkt sich auf warme und feuchte Räume. Ihre Nahrung besteht vor allem aus Lebensmittelabfällen, Hautschuppen, Haaren. An sich sind Silberfischchen harmlos, bei Massenauftreten können sie allerdings lästig sein.

Mehrere natürliche Duftstoffe (z.B. Lavendeloel, Zitronensaft, Kerbel oder Wacholder) sind, wenn sie auf die "Freßwege" gebracht werden, geeignet, Silberfischchen abzuschrecken. Mittelfristig sollten jedoch die Ursachen des Befalls (Nässe, Abfälle, faules Holz, Nahrungsreste) beseitigt werden.