SchnurloseTelefone

Aus gesundheitlicher Sicht sind die sog. "Homehandys", anders als Mobiltelefone, weitgehend unbedenklich. Ihre Sendeleistung liegt unter 0,01 Watt. Das gilt für Geräte mit analoger als auch digitaler Übertragung der Sprache. Letztere haben eine bessere Übertragungsqualität.

Zu beachten ist lediglich, daß bei Geräten, die nach dem DECT-Standard gepulste Wellen abstrahlen, die Basisstation ein Dauersender ist und damit ständig ein elektromagnetisches Feld erzeugt. Sie sollte deshalb separat von ständigen Aufenthaltsbereichen aufgestellt werden.