Kennzeichnung von Eiern

Zusätzlich zu Angaben der Güte- und Gewichtsklassen können bei Eiern der Klasse A in Kleinpackungen freiwillig Angaben über die unterschiedlichen Merkmale der Art der Hühnerhaltung gemacht werden. Dabei sind folgende Bezeichnungen gemäß der EG-Verordnung Nr. 1274/91 über bestimmte Vermarktungsnormen für Eier zulässig:

Eier aus Freilandhaltung

Eier aus intensiver Auslaufhaltung

Eier aus Bodenhaltung

Eier aus Volierenhaltung

Wir empfehlen, Eier aus Freilandhaltung zu kaufen.

Zuschriften:

28.08.99 Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrer Seite Haltungsformen fur Legehennen ist Ihnen ein Fehler unterlaufen. Bei der Voilierenhaltung duerfen allerhoechstens 25 Tiere pro qm gehalten werden. Nahere Infos unter www.schoenecke.de. Mit freundlichen Grueßen! Henner Schoenecke